Veranstaltung Motivation für´s Ehrenamt

In den letzten Jahren hat sich am Dorenkamp viel getan. Aus Mitteln des Bund-Länder-Programms Soziale Stadt wurden zahlreiche Projekte und Aktivitäten unterstützt, die zu einer positiven Entwicklung des Stadtteils beigetragen haben.

Das Team vom Stadtteil-Management Dorenkamp möchte die Erhaltung und Weiterentwicklung der nachbarschaftlichen Kontakte und des Miteinanders unterstützen. Aus diesen Gründen laden wir Sie herzlich zu einer Informationsveranstaltung ein, die über Mitwirkungsmöglichkeiten in Vereinen und Gruppen am Dorenkamp informiert. Interessiert? Dann kommen Sie am Donnerstag, 25. Oktober 2018, von 18.00 Uhr bis 20.00 Uhr in das Maximilian-Kolbe-Haus, Darbrookstraße 17.

Und das erwartet Sie in der Veranstaltung:

  • Begrüßung durch Frau Gleffe, Projektkoordinatorin, Stadt Rheine
  • Frau Wietkamp, Stabstelle Ehrenamt wird über die Förderung ehrenamtlicher Tätigkeiten informieren, u.a. über die Ehrenamtskarte der Stadt
  • Frau Kühn vom Stift Tilbeck stellt Ergebnisse des Projekts „Selbstständig leben im Quartier“ vor und wird die Möglichkeiten der Datenbank erläutern, die im Zusammenhang mit der praxisHochschule Rheine aufgebaut wird, um für Menschen mit Funktionsbeeinträchtigungen Angebote zur gesellschaftlichen Teilhabe rheineweit verfügbar zu machen
  • Frau Schwarz und Frau Stallmann, Mitarbeiterinnen der Fachstelle Migration und Integration, werden über den Stand des Begegnungszentrums informieren.

Zudem werden unterschiedliche Vereine und Initiativen auf Stellwänden und im persönlichen Gespräch ihre Arbeit präsentieren und erläutern, bei welchen Aufgaben sie Unterstützung suchen. Kommen Sie, informieren Sie sich und reden Sie mit! Für Getränke und einen kleinen Imbiss ist gesorgt. Wir freuen uns auf Sie!